Karottenflocken für die Tiere

Jeder weiß, dass in Karotten Vitamin C, Carotin, Eisen und Kalium enthalten ist. Dadurch die Zahn- und Blutbildung gefördert. Außerdem wird auch die natürliche Widerstandskraft gegen verschiedene Krankheiten gefördert. Der Gehalt an Kalium ist zudem auch harntreibend. Die schwach stopfende Wirkung in den Karotten ist auf den Gehalt an Pektin zurückzuführen. Die ätherischen Öle wirken bakteriostatisch. Natürlich ist der Carotingehalt in den Karotten auch für die Verbesserung der Sehkraft optimal. Aus diesem Grund sind die Karottenpellets auch ideal für die Tiere. Sie haben die entsprechende Größe, sodass sie leicht zu knabbern sind und sicherlich wird das Tier dankbar sein, dass es solch eine genussvolle Speise erhält. Tiere, wie Kaninchen oder Hasen, sind kleine Gemüsefeinschmecker und hat man gerade keine frischen Karotten zur Hand, an denen sie knabbern könnten, sind die Karottenflocken ideal. Sie unterstützen zudem auch das natürliche Wachstum und gehören in die Rubrik „Feinkost für Tiere“. Verwöhnen auch Sie ihren Nager mit wertvollen Inhaltsstoffen aus den Karottenflocken.