Sommerzeit ist auch Zeckenzeit

Wer kennt das nicht?
Gerade hat man einen langen Spaziergang mit dem Vierbeiner beendet und schon muss umgehend die aufwendige Suche nach den ungeliebten Blutsaugern beginnen und, wie immer, etliche der kleinen Plagegeister tummeln sich auf dem armen Hund.

Was können Sie tun?

Verwenden Sie doch mal den völlig nebenwirkungsfreien Tic-Clip, einfach am Halsband oder am Geschirr befestigen und schon nach wenigen Tagen hat sich die Wirkung aufgebaut. Mit dem Tic-Clip kann auch unbeschwert dem kühlen Bad nachgegangen werden, Wasser hat keinerlei negativen Einfluss auf die Wirkung.

Bei Stubentigern ohne Halsband und Hunden die nur stundenweise „bekleidet“ sind, bietet sich durchaus der Bereich der natürlichen Zeckenbekämpfung an, welche nicht in den Stoffwechsel der Tiere eingreifen. Einfach einige Tropfen Melaflon Spot-on auf den Nacken des Tieres auftragen oder das Produkt Tic-off über das Futter streuen und auf den natürlichen Schutz bauen.

Alle unsere Produkte kommen ohne die „chemische“ Keule aus und schützen ihr Haustier vor Zecken.

Und falls doch eine Zecke den Weg gefunden haben sollte, können Sie diese einfach mit einer Zeckenspirale oder einer Zeckenschlinge problemlos und ohne Gefahr des Erbrechens und Absondern der gefährlichen Bakterien entfernen.

Keine Kommentare vorhanden.
Hinterlasse einen Kommentar zu "Sommerzeit ist auch Zeckenzeit"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*