Vogelgrippe – H5N8 – Geflügelgrippe

Vogelgrippe – H5N8 oder auch Geflügelgrippe

vogelgrippe

Wer heute in die aktuellen Medien schaut, kommt an dem Virus H5N8, die Vogelgrippe oder auch Geflügelgrippe nicht vorbei.
Erstmal 1983 in Irland aufgetreten, hat sie über die Jahre immer wieder für Angst und Schrecken bei den Geflügelzüchtern geführt und hat selbst vor Zoo Bewohnern keine Gnade.

Natürlich machen wir uns dahingehend auch unsere Gedanken und reagieren dementsprechend.

Beim Auftreten der ersten Verdachtsfälle haben wir sicherheitshalber unsere Produktion einstellen lassen und verkaufen aus unseren Beständen an Geflügel, welches sich bereits vor dem Bekanntwerden von H5N8 in unserem Lager befand. Nach wie vor tragen unsere Lieferanten dafür Sorge, dass die Auflagen und Richtlinien der Hygieneverordnung eingehalten werden und nur einwandfreie Rohware verarbeitet wird.
So ist es durchaus möglich, dass demnächst verschiedene Produkte vorübergehend nicht verfügbar sein werden und erst wieder ihren Weg zu uns finden, wenn die Grippe ausgestanden ist. Mit dieser Vorsichtsmassnahme möchten wir eine weitere Verbreitung des Virus vermeiden.
Somit können Sie unsere Produkte völlig unbedenklich verfüttern. Getreu dem Slogan solange unser Vorrat reicht.

 

Keine Kommentare vorhanden.
Hinterlasse einen Kommentar zu "Vogelgrippe – H5N8 – Geflügelgrippe"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*