50 Jahre Erfahrung  

Bio und Barf Ökologisch und Bio zertifiziert

Hotline Tel.: 02151-15407-0

Geflügel-Futter für Greifvögel

Greifvögel ernähren sich in vielen Fällen vorwiegend von Geflügel, also von anderen Vögeln. In freier Wildbahn wird diese Beute meist in der Luft erjagt und teilweise sogar noch im Flug verspeist. Dabei handelt es sich in der Regel um kleine heimische Singvögel, wie Spatz und Meise. Allerdings sind Greifvögel auch sehr mit handelsüblichem Geflügel zufrieden.

Frostware
Hühnerbrustfilet gew., 500 g für Greifvögel
2,55 €
5,10 € / kg
Frostware
BIO Huhn gewolft Premium, 500 g für Greifvögel
2,05 €
4,10 € / kg
Frostware
Geflügelkarkassen gew., NRW, 1000 g für Greifvögel
2,65 €
2,65 € / kg


39 Produkte
« 1 2 3 4 »

Geflügel für ein natürliches barfen Ihres Greifvogels

Auch wenn ein Greifvogel in freier Wildbahn wohl kaum einen Truthahn erlegen würde, eignen sich dennoch viele Geflügelarten ideal als Greifvogelfutter. Tiere wie Hühner, Gänse oder Enten werden bereits für den normalen Lebensmittelmarkt in großen Mengen gezüchtet und sind daher auch als Tierfutter gut geeignet und erhältlich.

Vögel besitzen aufgrund ihrer Anatomie viel Muskelfleisch und sind daher eine ideale Energiequelle für Greifvögel. Um zusätzlich ein vergleichbares Futter-Erlebnis zu gewährleisten, wie bei dem Fang eines kleinen Singvogels, bieten sich Eintagsküken an. Diese können vom Greifvogel im Ganzen verspeist werden und bieten somit auch alle inneren Organe, wie sie bei einem Beutetier aus der freien Natur vorkommen würden.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten