Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei höheren Temperaturen und einer geringen Bestellmenge kann es vorkommen, dass die Ware während des Transports antaut. Dies ist kein Reklamationsgrund.

Unsere Ware wird mit -20° C in den Versand gegeben. Unsere bewährten und durchdachten Transportboxen garantieren eine Einhaltung der Kühlkette (Kerntemperatur innerhalb der Box < +6° C) für i.d.R. 72 Stunden.
Angetaute Produkte können daher bedenkenlos wieder eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt verfüttert werden. Die Qualität wird dadurch nicht beeinträchtig.

Je größer die bestellte Menge an Frostware, desto kleiner eine Antaugefahr. Bitte beachten Sie, dass wir uns bei Temperaturen ab 30C einen Versand vorbehalten und nach eigenem Ermessen entscheiden. Dies gilt insbesondere für eher kritische Produkte wie Kleinverpackungen oder Rollware. In diesem Fall werden wie Sie umgehend über den neuen Versand/Liefertermin informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Es gibt zahlrieche Mittel, um die Gesundheit und das Wohlbefinden von Hunden zu verbessern. Von glänzendem Fell, über die Behandlung von Insektenstichen in der Haut, bis zur Behebung von Verdauungsproblemen. Das Barfen soll die Tiergesundheit hier auch schon unterstützen, indem durch eine gesunde und artgerechte Ernährung für eine effektive Immunabwehr und einen funktionierenden Stoffwechsel gesorgt wird. Aber auch trotz einer guten Ernährung, könne spezielle Mittel notwendig für Ihren Hund sein.

Unsere Kategorien zu Wohlbefinden

Flöhe und Zecken sind ein überaus lästiges Problem für Hunde und deren Besitzer. Ausgedehnte Spaziergänge im Wald oder ein Spiel mit dem liebsten Vierbeiner in einem Park geben den Blutsaugern ausreichend Möglichkeiten, sich im Fell des Hundes festzuhalten. Zur Behandlung haben wir in unserem Online-Shop verschiedene Seifen im Angebot, mit denen Sie Ihren Hund waschen können. Auch wenn so manches Tier ein Bad gar nicht befürwortet, so ist es in einem solchen Fall doch das Beste, was Sie machen können.

Bei einer angeschlagenen Verdauung Ihres Hundes gibt es ebenfalls viele Behandlungsmöglichkeiten. MSM bietet sich hier beispielsweise an, was eine Schwefelverbindung ist, die den Magen beruhigt und natürlich in vielen Pflanzen enthalten ist.

Aber auch Beruhigungsmittel für Hunde finden Sie hier. Sollte Ihr Hund beispielsweise das neue Körbchen nicht mögen oder gar selbst neu in Ihrer Familie sein, können Sie dieses ganz einfach interessanter machen.