Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jeder mag Kekse – und das gilt natürlich auch für unsere Fellnasen! Mit unseren Hundekeksen bieten wir die gesunde, leckere Belohnung für zwischendurch. Getreidefreie Leckerlies, köstliche Premium Drops oder besonders harte Hundekekse für große Kiefer: Wir machen Hunde rundum glücklich. Und das schon seit 50 Jahren! Wir verwenden für unsere Kekse nur ausgewählte, hochwertige Rohstoffe, zumeist aus ökologischer, regionaler Produktion. Ob mit Getreide oder als getreidefreie Alternative: Mit unseren Keksen für Hunde setzen Sie auf die bewährte Hitzegrad-Premium-Qualität.

Liebe geht durch den Magen und jetzt zeigen Sie Ihre Liebe zum Tier auf eine ganz besonders leckere Art. Für jeden Hundegaumen den richtigen Keks, das ist unser Anspruch. Daher backen wir nicht nur einfach Kekse für Ihren Hund, sondern zelebrieren die tägliche Belohnung mit vielen unterschiedlichen Keks-Highlights. Wie wäre es beispielsweise mit unserem Gourmet-Mix in der praktischen 500-Gramm-Vorratspackung? Ideal für das Training, für unterwegs oder auch einfach so zwischendurch. Immer gern angenommen werden auch unsere Zahnstein-Frei-Kekse, die ganz nebenbei Zahnbelag und Zahnstein lösen und Mundgeruch zuverlässig vorbeugen.

Unsere Kekse für Hunde sind natürlich frei von Farb-, Zusatz- und Aromastoffen. Wir verwenden für unsere Leckerlies – wie für alle unsere Produkte – ausschließlich frische, naturbelassene Zutaten. Durch unterschiedliche Kombinationen von Fett, Rohproteinen, Rohasche und Rohfaser möchten wir Ihnen für jeden Hundemagen und jede diätische Anforderung den richtigen Keks anbieten. Insbesondere unsere großen Hundekuchen mit nur 1,5 Prozent Rohfettanteil lassen sich gut im Rahmen einer Diät verwenden. Und klar: Die knusprig-leckeren Kekse dürfen auch auf dem Barf-Speiseplan stehen! Übrigens: Wenn Ihr Hund Getreide gut verträgt, dürfen Sie ihn sowohl mit getreidefreien als auch mit getreidehaltigen Leckerchen füttern, denn der Getreideanteil sorgt für erhöhten Kauaufwand – und reinigt dadurch die Zähne Ihres Lieblings!


2,99 €  2,59 € * 0.4 kg | 6,48 €/kg
2,00 € * 5 Stück | 0,40 €/Stück

Hundekekse kaufen: Das gilt es zu beachten

Als leckere gebackene Belohnungen machen Sie unsere Hunde froh – ganz ohne Farb- und Zusatzstoffe. Denn mit Leckerlis füttern geht auch auf gesunde Weise. Dazu lohnt ein Blick auf die Zutatenliste der Hundekekse und Hundekuchen:

  • Sie haben keine Ahnung was sich hinter einer Zutat verbirgt? (Stichwort Würze oder Aromen) Lassen Sie lieber die Finger von den Keksen – Ihr Hund wird es Ihnen danken.
  • Achten Sie auf den Anteil an Fett, Rohprotein, Rohfaser und Rohhasche. Je nach diätetischen Anforderungen Ihres Hundes, können Sie Hundekekse kaufen, die weniger Fett enthalten, wie unsere großen Hundekuchen mit nur 1,5 Prozent Rohfett-Anteil, die so besonders kalorienarm sind.
Gebackene Hundekekse sind nicht nur zu Weihnachten ein Highlight, bei unseren Vierbeinern ist das ganze Jahr Plätzchenzeit.


Lecker und gesund: Das Rezept für gute Hundekekse

Ob nach Barf-Ernährung, bei Allergien oder Unverträglichkeiten: Für jeden Hund gibt es den passenden Hundekeks. Auf dem Barf-Speiseplan dürfen Hundekekse stehen, die alle guten Barf-Zutaten enthalten, wie Gemüse, Fleisch oder Fisch. Idealerweise beinhalten die Hundekekse glutenfreies Getreide. Knusprig und lecker sind sie trotzdem, denn auf der Zutatenliste unserer getreidefreien Hundekekse stehen:

Mit den passenden Hundekeksen machen Sie ihr Tier glücklich und festigen mit diesen kleinen Belohnungen die Mensch-Tierbeziehung.

Kekse sind zum Kauen da

Kann Ihr Hund jedoch Getreide gut vertragen, können Sie ihn auch mit getreidehaltigen Leckerlis füttern. Achten Sie hier jedoch darauf, dass die Zutatenliste nicht nur von Chemikern verstanden wird. Für große Hunde, die gerne kauen, sind unsere harten Hundekekse mit etwas Getreideanteil gut geeignet. Denn sie schmecken nicht nur lecker, sondern pflegen durch den erhöhten Kauaufwand auch die Zähne. Genau wie unsere großen Hundekuchen, die sich als gesunder fleischfreier Snack für zwischendurch eignen. Alternativ zu Hundekeksen bieten sich unsere Kauknochen an. Auch die sorgen für langanhaltenden Kauspaß, reinigen dabei die Zähne und sind ohne Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe.