Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Versand und Kosten

Sie können die Ware nicht persönlich entgegennehmen?

Versand und Kosten

Pro Bestellung berechnen wir 4,90€ Verpackungskosten-und Versandkosten, ab 39,00€ Bestellwert liefern wir versandkostenfrei. Bei Frostfleischbestellungen betragen Verpackungskosten-und Versandkosten immer je 28kg 8,95€ (+5,-€ bei Expressversand nach Deutschland), Bestellwert unabhängig.

Wir versenden nicht auf Inseln. Wir versenden auch in Beneluxländer sowie nach Österreich, Dänemark, Italien, Frankreich und Ungarn. Bitte nehmen Sie bei Fragen zur Versandlaufzeit vor einer Bestellung mit uns Kontakt auf.

Versandkosten Trockenware

  unter 39 € ab 39 €
Normalversand (DE) 4,90 € 0,00 €
Expressversand (DE) 9,90 € 5,00 €
Normalversand (A+B+NL+LU) 8,90 € 8,90 €
Normalversand (DK+FR+IT) 16,90 € 16,90 €
Normalversand (UN) 38,90 € 38,90 €

  Versandkosten Frostware

  je 28kg  
Normalversand (DE) 8,95 €  
Expressversand (DE) 13,95 €  
Normalversand (AT+B+NL+LU) 14,90 €  
Normalversand (DK+FR+IT) 19,90 €  
Normalversand (UN) 42,90 €  
  • Unsere Pakete werden mit maximal 28 kg Ware bepackt. Bestellungen mit einem höheren Gewicht werden (je nach Gewicht) in zwei oder mehreren Paketen versendet.

Normalversand: Regellaufzeit 1 Tag(keine Paket-Laufzeitgarantie), (Deutschland)
Expressversand: Normalerweise garantierte Laufzeit max. 24 Stunden (Deutschland), bei Bestellung und Zahlung bis 11.00 Uhr erfolgt der Versand am gleichen Tag
Achtung: Während Corona können die 24 Stunden auf Seiten der Lieferanten nicht garantiert werden.

Frostfleisch versenden wir von Montags bis Mittwochs, sowie Donnerstags per Express. Expressbestellungen auch Donnerstags.

Die von uns angegeben Lieferzeiten sind annähernd und unverbindlich. Wird die Lieferung durch unvorhersehbare Hindernisse verzögert, etwa durch höhere Gewalt, Arbeitskampf, Verkehrsstörungen oder Störungen beim Vorlieferanten, so verlängern sich die Lieferfristen angemessen. Bei Betriebsstörungen werden wir von unserer Lieferfrist befreit.

Liegt uns die Bestellung und der Zahlungseingang bis Montagabend vor, versenden wir in jedem Fall in dieser Woche ( Vorausgesetzt in dieser Woche liegen keine Feiertage ). I.d.R. reicht auch ein Eingang bis Dienstagabend, das können wir aber nicht immer garantieren und ist abhängig vom aktuellen Bestellvolumen. Dies ist erfahrungsgemäß vor und nach Feiertagen besonders hoch. Bitte beachten Sie diese Punkte bei Ihrer Bestellung.


Übrigens: Ihre Pakete erreichen Sie CO2 neutral mit DPD – ohne Mehrkosten für Sie!

Mehr Informationen dazu finden Sie hier: DPD Klimaneutraler Paketversand


Generell

Unsere Proforma-Rechnungen zur Vorkassezahlung haben eine Gültigkeit von 10 Tagen, bei Frostfleischartikeln maximal 8 Tage. Anschließend nehmen wir die Ware wieder in den Verkauf und können bei späterer Zahlung keine vollständige Lieferung mehr garantieren. Andersartige Zahlungen bedürfen einer vorherigen Vereinbarung sowie der schriftlichen Bestätigung durch Hitzegrad© - Ihr BARF-Experte.

Für nachträgliche Änderungen der Bestellung berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 2,00€.
Dieser Betrag gilt PRO Änderung.

Bitte beachten Sie, dass die Bestellmenge bei Frostfleisch ca. 6 kg betragen sollte um den
Eigenkühlungseffekt zu erreichen.

Bei kleineren Mengen und/oder sehr warmem Wetter empfehlen wir zusätzlich Eispacks
 

  Lieferbedingungen Frostware  

Frostware wird immer in einer kälteisolierenden Styroporbox mit Umkarton versendet, sodass die Einhaltung der Kühlkette ( < 6°C) über einen Zeitraum von mindestens 72 Stunden gewährleistet ist. Sollte es dennoch vorkommen, dass die Ware an-/ bzw. aufgetaut ist, stellt dies keinen Qualitätsverlust, bzw. Grund zur Reklamation dar. Die Ware kann sofort weiter gefroren oder verfüttert werden.

 

Eine Annahmeverweigerung führt zum Totalverlust der Sendung, die den Kunden nicht grundsätzlich von der Verpflichtung der Zahlung befreit.