Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Greifvögel und insbesondere Eulen machen in freier Wildbahn vielfach Jagd auf Mäuse und andere Nagetiere. Entsprechend sollten diese Beutetiere auf dem Speiseplan eines Greifvogels nicht fehlen, um eine artgerechte Barf Ernährung zu gewährleisten.

Filter:

Mäuse sind ein ideales Futter für Greifvögel der meisten Arten. Insbesondere Eulen machen liebend gerne Jagd auf die kleinen Nagetiere. Spielend dargeboten, beispielsweise im Rahmen eines Jagdtrainings oder einer Flugshow, sind diese Futtertiere ideal geeignet. Aber auch bei der Aufzucht junger Greifvögel, sind Mäuse das ideale Futter, stark und gesund zu werden. Dafür haben wir auch extra gewolfte Mäuse im Sortiment, um frisch geschlüpften Greifvögeln eine Ernährung zu bieten, die möglichst nah an dem ist, was sie auch in der Natur geboten bekommen.

Die Mäuse kommen komplett und vollständig bei Ihnen, inklusive allen Innereien sowie dem Fell. Das ist insbesondere bei Greifvögeln wichtig, die Beutetiere ohne Fell nur selten annehmen. Zudem sind sie darauf spezialisiert, solche Beute zu verzehren und die unverdaulichen Teile als Gewölle wieder hervor zu würgen. Nicht geeignet sind Mäuse hingegen bei der Wildfütterung, beispielsweise im Winter, da nur wenige Greifvögel Aasfresser sind und die angebotenen Mäuse wohl schlicht ignorieren würden.