Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Vorstellung beim Barfen von Hunden ginge es nur um rohes Fleisch ist weit gefehlt. Auch Gemüse gehört zu einer ausgewogenen und gesunden Rohfütterung dazu. Denn einerseits fressen Wölfe in freier Wildbahn sehr wohl auch Gemüse, andererseits nehmen die Tiere Gemüse indirekt über ihre Beute auf.


Bei der Auswahl der Gemüsesorten für Hunde haben wir zuallererst auf die Verträglichkeit geachtet, damit Ihr Hund nichts zu fressen bekommt, dass er nicht verwerten kann. Zudem soll das Gemüse Abwechslung in den Futternapf bringen und gesund sein. So wird das Barf Fleisch (/) auf natürliche Weise um zahlreiche Nährstoffe ergänzt, um eine ausgewogene Ernährung Ihres Hundes zu gewährleisten.

Dabei macht es grundsätzlich keinen Unterschied, ob das Gemüse typischerweise in unserer Region vorkommt oder nicht, wie zum Beispiel bei der Kartoffel. Denn Wölfe leben schließlich auf der gesamten Welt und kamen somit auch dort in Kontakt mit Kartoffeln. Gleiches gilt auch für Tomaten oder andere Gemüsesorten in unserem Shop, die Ihrem Hund wichtige Nährstoffe zum Barf ergänzen.