Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Immer häufiger kommt es vor, das Hunde auf Ihr Futter allergisch reagieren. Dies äußert sich in Juckreiz, Rötungen oder gar Verdauungsbeschwerden. Bei der Ernährung muss dann auf bestimmte Proteinlieferanten verzichtet werden. Ein idealer Ersatz bei Kauartikeln ist Pferdefleisch, eine Proteinquelle (Fleischsorte) die bisher noch nicht verfüttert wurde und auch sonst nur selten bis gar nicht in herkömmlichen Futtermitteln Verwendung findet.