Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei höheren Temperaturen und einer geringen Bestellmenge kann es vorkommen, dass die Ware während des Transports antaut. Dies ist kein Reklamationsgrund.

Unsere Ware wird mit -20° C in den Versand gegeben. Unsere bewährten und durchdachten Transportboxen garantieren eine Einhaltung der Kühlkette (Kerntemperatur innerhalb der Box < +6° C) für i.d.R. 72 Stunden.
Angetaute Produkte können daher bedenkenlos wieder eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt verfüttert werden. Die Qualität wird dadurch nicht beeinträchtig.

Je größer die bestellte Menge an Frostware, desto kleiner eine Antaugefahr. Bitte beachten Sie, dass wir uns bei Temperaturen ab 30C einen Versand vorbehalten und nach eigenem Ermessen entscheiden. Dies gilt insbesondere für eher kritische Produkte wie Kleinverpackungen oder Rollware. In diesem Fall werden wie Sie umgehend über den neuen Versand/Liefertermin informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Fertigbarf für Katzen – gesunde, ausgewogene Ernährung kann so einfach sein! Unser fertiges Futter zum Barfen ist gemäß EU-Futtermittelrichtline EU 767/2009 durch seine Zusammensetzung als Alleinfuttermittel zugelassen. Das bedeutet für Ihre Samtpfote: viel frisches Fleisch, optimale Anteile von Gemüse und ein hoher Anteil lebenswichtiger Vitamine, essenzieller Mineralstoffe und wertvoller Spurenelemente. Das Fleisch für unsere Barf-Fertigmenüs stammt ausschließlich von regionalen Erzeugern, die streng auf eine artgerechte Aufzucht achten. Qualität, die Ihrem Stubentiger schmecken wird – versprochen!

Unsere Barf-Menüs für Katzen zeichnen sich durch eine ausgewogene Mischung aus hochwertigem Muskelfleisch, Karkassen und Innereien aus. Zusätzlich reichern wir die Menüs noch mit Taurin an. Taurin ist eine für Samtpfoten lebenswichtige Aminosäure, die der Körper der Stubentiger nicht in ausreichender Menge selbst bilden kann. Durch den Zusatz in den Fertigbarf-Menüs stellen Sie die optimale Versorgung Ihres Tieres mit Taurin sowie Vitaminen und Mineralstoffen sicher – und das Tag für Tag.

Für unsere Fertigbarf-Menüs haben wir die bewährtesten Köstlichkeiten für Ihre Samtpfote ausgewählt. Schmackhaftes Kaninchen, zarte Pute, eine interessante Mischung aus Lamm und Fisch und natürlich der unverzichtbare Klassiker Maus. Selbst den wählerischsten Samtpfoten wird bei unserem Futter das Wasser im Mäulchen zusammenlaufen.

Gerne können Sie unsere Fertigmenüs noch mit weiteren, wichtigen Nährstoffen anreichern. Gern angenommen wird beispielsweise Rinderblut, dass als wichtiges Eisen-Supplement die Gesundheit Ihres Haustieres fördert. Ebenfalls immer beliebt ist die zusätzliche Gabe von frischem Eigelb, kaltgepresstem Öl oder Magerquark.

Wir wissen, dass gerade Stubentiger auch mal etwas im Napf stehen lassen. Die wertvollen Überbleibsel müssen Sie nicht entsorgen! Das bereits aufgetaute Fertigbarf kann problemlos einige Stunden im Kühlschrank aufbewahrt und erneut in den Napf gegeben werden.

Filter:

Barfen für Katzen leicht gemacht

Wieviel Fett und Protein soll das Barf-Menü für meine Katze enthalten? Wieviel Taurin muss ich dem Futter beimischen? Diese Fragen stellen Sie sich nicht, wenn Sie unser Fertigbarf an Ihre Katze verfüttern. Denn unsere Menüs sind dank einer ausgewogenen Mischung reich an Nährstoffen aus Fleisch, Karkassen, Innereien und Taurin.

Wissenswert: Taurin sollte dem Barf-Futter Ihrer Katze zugesetzt werden, denn Katzen können die lebensnotwendige Aminosäure kaum bis gar nicht selber bilden.

Unsere Fertigbarf-Menüs bieten wir in Portionen von 250 Gramm an. Sie müssen einfach nur aufgetaut und verfüttert werden.

Tipp: Sollte Ihre Katze doch einmal etwas stehen lassen, können Sie das schon aufgetaute Fertigbarf auch bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren und nochmal in den Napf geben.

Fertigbarf für meine Katze: artgerecht füttern

Neben Fertigbarf-Menüs aus Kaninchen, Ente und Huhn bieten wir auch eine Barf-Mischung mit Entenfleisch, Hühnerhälsen, Hühner-Innereien und Makrele an. Ihre Katze wird sich über die abwechslungsreiche Ernährung freuen.

Für alle Gourmets gibt es auch ganze Mäuse gewolft, die besonders viele Mineralstoffe bieten und Energie geben.

Tipp: Unsere Fertigbarf-Mischungen können Sie mit noch mehr wichtigen Nährstoffen anreichern, indem Sie Blut- oder Eisen-Supplemente hinzugeben. Gut zum Untermischen eignet sich zum Beispiel Rinderblut, das Sie ebenfalls bei uns erhalten.