Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pferdefleisch ist eine ganz besondere Delikatesse für Katzen und eignet sich hervorragend als Ausschlussdiät, falls Ihr Liebling das bisherige Futter nicht mehr verträgt. Zudem ist es reich an Mineralstoffen und Vitaminen und sorgt somit auch dafür, die Gesundheit Ihrer Katze zu stärken.

Filter:

Pferdefleisch – besonders schonend für Allergiker-Katzen

Pferdefleisch ist besonders bekömmlich, da es arm an Allergenen ist und dadurch leichter verdaut werden kann. Zudem ist es auch sehr fettarm und reich an Mineralien wie Magnesium und Eisen. Aber auch die Vitamine A, B1, B2, B6, B12 und Vitamin E sind zahlreich im Pferdefleisch enthalten. Somit ist es außerordentlich nährstoffreich und gesund für Ihre Katze und auch gut für ältere Katzen geeignet.

Geschmacklich bietet das relativ dunkle Pferdefleisch eine schöne Abwechslung, da es eine eher süßliche Note mitbringt, ohne dafür irgendwelche künstlichen Süßstoffe zu benötigen. Der Geschmack rührt vielmehr vom hohen Glykogen-Gehalt des Fleisches. Glykogen ist ein Zuckermolekül, welches aus zahlreichen verästelten Glucose-Monomeren besteht.