Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Geflügelfleisch ist ideal als Rohfutter für Katzen geeignet, das weiß jeder, dessen Katze als Freigänger neben der ein oder anderen Maus auch schon den Singvogel aus dem Garten erjagt hat. Entsprechend finden Sie zahlreiche Geflügelsorten zum Barfen in unserem Shop.

Filter:
1,99 €  1,88 € * 1 Stück | 1,88 €/Stück
1,29 €  1,00 € * 0.25 kg | 4,00 €/kg
3,78 €  3,48 € * 1 Stück | 3,48 €/Stück

Geflügel - ideale Schonkost für Katzen

Geflügelfleisch ist vielfältig nutzbar: Vor allem Brust und Keule sind als Muskelfleisch reich an Proteinen und Mineralstoffen. Dazu sind sie auch noch äußerst fettarm und leicht verdaulich, sodass sie ideal als Schonkost verfüttert werden können. Aber auch Herz und Magen eignen sich sehr gut als Ergänzung des Speiseplans. Zusätzlich ist die Geflügelhaut reich an Omega-Fettsäuren, die ansonsten vor allem über Fisch oder Lachsöl gedeckt wird.

Exotische Geflügel für allergische Katzen

Zur Ergänzung im Futternapf bietet es sich an, nicht nur Fleisch und Innereien zu verfüttern, sondern auch Hals oder Flügel dazu zu geben. Diese Teile sind sehr knackig und runden das Geflügel-Menü für Ihre Katze erst so richtig ab.

Bei Katzen mit Futterallergien lohnt es sich nach exotischen Geflügelarten zu schauen, beispielsweise Straußenfleisch. Und bei untergewichtigen Katzen sollte nicht die fettarme Pute, sondern die fettreiche Gans oder Ente zum Fressen gegeben werden.