Wir verwenden Cookies und ähnliche Funktionen auf dieser Webseite, um Inhalte und Angebote für unsere Nutzer zu personalisieren, um Social-Media-Funktionen bereitzustellen und um Besuche zur Verbesserung und Fehlerbehebung auf unserer Website zu analysieren. Dies wird Ihre Erlebnis auf dieser Webseite verbessern. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung der ausgewählten Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese besser kontrollieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lexikon | E

Bitte wählen Sie:
StartABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Eisen – wichtig für Blutbildung und Immunsystem

Eisen spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung der roten Blutkörperchen; zugleich unterstützt es den Transport von Sauerstoff innerhalb des Organismus, hilft dem Immunsystem bei der Abwehr von Krankheiten und trägt auf diese Weise dazu bei, die Gesundheit unserer Hunde und Katzen zu erhalten.

Außerdem gehört Eisen zu den Stoffen, welche im Körper gespeichert werden können; überwiegend findet man es in Knochenmark, Leber und Lymphknoten. Da der Körper ständig Eisen benötigt, ist es wichtig, darauf zu achten, dass in der Ernährung ausreichend davon enthalten ist. Dies kann beim Barfen durch das Füttern von Rohfleisch – hier vor allem Leber und Rindfleisch –, Spinat, Hülsenfrüchten und Eigelb erreicht werden. Hunde und Katzen können Eisen übrigens besonders gut bei einer gleichzeitigen Aufnahme von Vitamin C verwerten.